VISIONS

Ideen & Perspektiven

Diese Seite zeigt, was uns aktuell bewegt – seien es Szenen aus dem Alltag, Interviews, Wünsche und Pläne, Aufgaben… wie ein offener Brief an die Welt, eine Art Blog und all die Dinge, die wir der Kategorie vision zuordnen.

Ideas & Positions

This page shows what is currently moving us – be it scenes from everyday life, interviews, wishes and plans, tasks… like an open letter to the world, a kind of blog and all the things we assign to the category vision.


Blues Bumps Outdoor Sunset Jam

We loved it so much that we have to do it again, and this time we get progged. The (reloaded) BLUES BUMPS OUTDOOR SUNSET JAM will blast in the garden of BLO-Ateliers and on a streaming too, it will feature:
EAT GHOSTS ✚ MARSH RIDERS

Doors 18:00 ⋮⋮ Gigs from 19:00
Let’s greet the sun together and get again BLUES BUMPS!

Stadtlichter (x)change
Film. Musik. Ausstellung Das beliebte Stadtlichter-Filmfestival mit internationalen Filmen findet dieses Jahr wieder in den BLO Ateliers statt. An diesem besonderen Ort treffen lokale Künstler*innen auf internationale Kunst aus Lichtenbergs …
analogueNOW! Photo Weekend 2019

Endlich ist es soweit: Das analogueNOW! Photo Weekend für analoge Fotografie ist zurück!
Vom 17. bis 19. Mai erwarten euch auf dem Gelände der B.L.O. Ateliers zahlreiche Workshops, Ausstellungen und Unterhaltung.

Das Motto in diesem Jahr: Material.

Tag der offenen Tür 2019

Samstag 15. Juni 2019

Wir öffnen Tür und Tor: Ateliers und Werkstätten können besucht werden, daneben bieten wir Unterhaltung und Workshops zum Mitmachen und Informieren. Performance, Shows, Konzerte und DJ’s werden zu sehen und zu hören sein. Und natürlich sorgen wir auch für lecker Essen und Getränke um gleich zwei Jubiläen zu feiern …

SHAPING YOUR CARTOGRAPHIES -Textil Druckworkshop

Der zweitägige Workshop (Samstag, den 23. Februar und 2. März 2019) wird von der syrischen Künstlerin Rula Ali (Gastkünstlerin der B.L.O. Ateliers in 2018) in Zusammenarbeit mit Dr. Alexander Wiehart (Philosoph und Kulturwissenschaftler) und Irina Novarese (bildende Künstlerin) geleitet.

Two-days workshop (Saturday February 23rd and March 2nd 2019) with the syrian artist Rula Ali (guest artist at B.L.O. in 2018) in collaboration with Dr. Alexander Wiehart (philosopher) and Irina Novarese (visual artist).

The echo of the sign of writing – Workshop mit DOMINIQUE HURTH

Die bildende Künstlerin DOMINIQUE HURTH bietet im Rahmen von HIER & JETZT: CONNECTIONS einen Workshop über das Schreiben im zeitgenössischen Kunstkontext.

Am Samstag den 15. Dezember 2018 * von 10.00 bis 18.00 Uhr (inklusive 1 Std. Pause).

KIN*K Beamerübernahme mit Kunst #9
: GIANLUCA und MASSIMILIANO DE SERIO

ON SCREEN: 

I ricordi del fiume – Die Erinnerungen des Flusses (OMU), von 

GIANLUCA und MASSIMILIANO DE SERIO

. Am Donnerstag den 13. Dezember 2018 um 20.30 Uhr.

Seit langer Zeit liegt „Der Platz“, eine der großen “Favelas” Europas, an den Ufern des Flusses Stura in Turin. Ein Abrissprojekt zerstört eine Gemeinde von mehr als 1000 dort lebenden Menschen. „Die Erinnerungen des Flusses“ porträtiert die letzen Monate der Existenz des Platzes, zwischen Verletzungen, Dramen, Hoffnungen, Leben.

Das STK-Türchen im Begehbaren Kiezkalender

Am Samstag 1. Dezember um 17 Uhr startet wieder der begehbare Weihnachtskalender. Unser Türchen geht am 4. Dez. in der Kantine der BLO-Ateliers auf!

Wir haben uns da was überlegt, das hoffentlich alle kleinen und großen, jungen und alten Besucher*innen begeistern wird.

FAKE COVERS FOR FAKE MUSIC – VOL. II

rtists are creating 12“ LP-Covers for bands that do not exist. Our artists not only do the LP-Cover-Artwork, they also invent the names of the bands, song names, etc. (it just depends on how much work they want to invest… so not everybody had names for each song on the LP, some are very poetic others just really fun.) The one big rule is, that the artwork has to actually function as a LP-Cover.

The opening will be on 4. January 2019 at 18h.

Stadtlichter LOKAL #2 / Film Berlinized

Die Filmreihe Stadtlichter LOKAL findet in Kooperation mit dem Stadtteilzentrum Lichtenberg Nord Alt-Lichtenberg und Licht-Blicke Fach- und Netzwerkstelle statt. Gezeigt werden Berlin-Filme mit dem Fokus auf aktuelle gesellschaftspolitische Themen, die sowohl für die Stadt Berlin als auch im lokalen für den Bezirk Lichtenberg relevant sind.

Berlinized, Lucian Busse, Deutschland 2011 (OmEngUT)

Samstag 10. November 2018 um 20.00 Uhr

„Auf Empfang“ – Ein Radio Open Air Theater von K.I.E.Z. ToGo

wer die neue K.I.E.Z. ToGo- Produktion, diesmal in Hohenschönhausen!, erleben möchte, der/die sei herzlich eingeladen zu einer unserer nächsten vier Vorstellungen.

Zieht euch warm an und bringt euch gegebenenfalls auch ein warmes Getränk mit. Wärmende Decken bei zu kaltem Herbstwind haben wir vor Ort da.

KIN*K#8 mit Douglas Boatwright

ON SCREEN:
How High_ Cannibal Sit-in (2003-2018)
A revisiting of a previously unscreened video.

Donnerstag 4. Oktober 2018
20.30 Uhr

KIN*K Beamerübernahme mit Kunst #6: Cherimus

Wir möchten Euch herzlich einladen und freuen uns sehr die Projekte des Künstlerkollektiv CHERIMUS zu präsentieren:

ON SCREEN:
CARNIVAL! NAIROBI, 2018
and other surprises

Donnerstag 30. August * Einlass 20.30 Uhr

SALON STILL LIFE IN PROCESS

We are delighted to invite you Saturday 1st September at 5pm for our new SALON STILL LIFE IN PROCESS.

For that you are invited to participate with a picture, a story, the history of STILL LIFE: Shirin suggests something about the history of Still-Life’s process in European painting. I hope we will find also topics not only related to European History of art… but everything will be a surprise again…

KIN*K Beamerübernahme mit Kunst #5: Marianna Christofides

Donnerstag 26. Juli * 20.30 Uhr
 
ON SCREEN: Days In Between
2015 – essay film – 16mm digitally transferred
40:00, colour & b/w, 1,33:1, stereo

KIN*K Beamerübernahme mit Kunst presents FEHRAS PUBLISHING PRACTICES
Thursday 28th June * 21.00   We are pleased to invite you to the presentation of the video works of FEHRAS PUBLISHING PRACTICES. ON SCREEN: “Soapy Postmodern Bathwater” 2017 / …
Sophie-Therese Treska-Dalton bei KIN*K

Wir freuen uns sehr die Arbeit von Sophie-Therese Trenka-Dalton zu präsentieren!

On Screen: NAKHEEL Palm Jebel Ali (2014) und eine Auswahl unveröffentlichten Videomaterials, das im Zuge der Projekte Dubayyland (seit 2009) und Gulfi (2017) entstanden.

Mike Spike Froidl’s „A Punk Tribute to Bewegung 2. Juni/Haschrebellen“

Mike Spike Froidl’s brandneuer und feuergefährlicher Film:
„A Punk Tribute to Bewegung 2. Juni/Haschrebellen“
Schöne Bankraube und ein Peter Diebstahl

KIN*K Beamerübernahme mit Kunst #2

ON SCREEN: “You came here for the killing, didn’t you?” 2017-2018 und weitere Filme von Klara Hobza.

Die künstlerischen Langzeitprojekte von Klara Hobza (geb.1975 in Pilsen, lebt in Berlin) bewegen sich oft an der Grenze des Möglichen. So zeigt beispielsweise Diving through Europe Hobzas Versuch, in den nächsten 30 Jahren Europa von der Nordsee bis zum Schwarzen Meer zu durchtauchen.

Donnerstag 26. April * Einlass 20.30 Uhr

Stadtlichter. Internationale Filmnächte in Berlin 2018

Stadtlichter belebt mit sorgfältig kuratierten Film- und Kulturprogrammen Städtepartnerschaften. 2018 findet erstmalig in Kooperation mit KINK* Kino und Lockkunst e.V. ein zweitägiges Festival zu Lichtenbergs Partnerstädten am 30. Juni und 1. Juli statt. Diese sind: Hoan Kiem Hanoi (Vietnam), Kaliningrad (Russland), Jurbarkas (Litauen), Margareten Wien (Österreich), Białołęka Warschau (Polen), Hajnówka (Polen), Mubukwana Maputo-Ka (Mosambik).

KIN*K Beamerübernahme mit Kunst

Wir möchten Sie herzlich einladen und freuen uns sehr die neue Reihe von Kunst-Films-Screenings mit Aykan Safoğlu zu beginnen.

ON SCREEN: OFF-WHITE TULIPS * Aykan Safoğlu (TR-2012)

Donnerstag 29. März * Einlass 20.00 Uhr

HIER & JETZT – Open call 2018 für Exilkünstler*innen für ein Residenz- und Austauschprojekt 

Connections ist ein Austausch- und Residenzprojekt von Künstler*innen für Künstler*innen. Es richtet sich an Menschen mit Flucht- bzw. erzwungenem Migrationshintergrund, die in Berlin leben und für ihre künstlerische Produktion einen Arbeitsraum benötigen.

Victorias Secrets – Frauen und ihre Läden in der Victoriastadt

Der Kaskelkiez verändert sich ja sehr und da gibt es viele Geschichten zu erzählen. Wir haben Frauen interviewt, die hier Läden haben oder hatten. Aus den Interviewtexten machen wir eine Lesung. Insgesamt kommen vier Frauen zu Wort: eine Apothekerin, die nicht mehr da ist. Eine Buchhändlerin, eine Galeristen und die Besitzerin der Videothek, die jetzt ein Kaffee wird.

Stadtlichter. Internationale Filmnächte in Berlin

In Zusammenarbeit mit KIN*K Kino Kapriziös zeigt Stadtlichter Internationale Filmnächte ein spannendes Kurzfilmprogramm aus Lichtenberg und seinen Partnerstädten.

Im Anschluss folgt ein Konzert mit dem Sound 8 Orchestra!

Eröffnung der ersten Tür beim begehbaren Kiezkalender 2017

The Firebugs – ein Zusammenspiel von Feuer und Theater mit einzigartigen Bildern.

Vom 1. bis 24. Dezember 2017 öffnet sich jeden Tag pünktlich um 17 Uhr ein Fenster oder eine Tür eines Hauses in den Straßen in unserem Kiez.

Die einzelnen Charaktere von The Firebugs nehmen die „klassischen Feuer-Tools“ zum Untermalen der Thematik und setzen sie durch gezielte Specials mit Pyrotechnik und Stuntelementen auf der Bühne um.

analogueNOW! Photo Weekend 2017

Diesen Herbst könnt ihr euch auf ein analoges Wochenende in Berlin freuen! Wir veranstalten das analogueNOW! Photo Weekend und bieten euch drei Tage volles Programm: Show & Tell-Runden, Workshops, Portfolio-Reviews, Netzwerktreffen und Konzerte warten auf euch; Fotograf*innen und Fotografieliebhaber*innen können Neues entdecken, aktuelle analoge fotografische Positionen kennenlernen und sich mit Gleichgesinnten vernetzen.

18. SoToDo Kongress

40 internationale Künstler(Innen), von denen die Hälfte in Berlin ansässig sind werden vom 19. bis zum 21. Mai 2017  in der WWB Willner Brauerei in Berlin-Pankow Performance Kunst zeigen.

Wir wissen, dass Berlin ein besonderer Ort ist und das Bürgerrecht fest in der Zivilgesellschaft verankert ist.
Unser künstlerische Schaffen ist Bestandteil und Ausdruck dieser mühevoll errungene Werte.

IMPRO-VISIONEN – Improtheater-Formats

Herzliche EInladung zur kleine Werkschau unseres neuen Improtheater-Formats.


Wir verzaubern mit eurer Unterstützung Alltags-Gegenstände, Bücher, Krimskrams – gerne auch Dinge, die Ihr selber mitbringt oder zufällig in der Tasche habt. In der „Impro-Vision“ werden aus 0,3-Liter-Flaschen Unterwasserwelten, aus Eierkartons Raumschiffe und aus Gummibärchentüten außerirdische Tierparks. Oder…

Konzept Zukunft II Lichtenberger Gegenwart sammeln

Museum Lichtenberg im Stadthaus
Donnerstag, 27. April 2017, 19 Uhr

Das Museum Lichtenberg setzt 2017 seine Veranstaltungsreihe zur Zukunft und Umgestaltung des Museums aus dem letzten Jahr fort. Der Blick geht dieses Mal aus dem Museum heraus. Unter der Überschrift „Konzept Zukunft II – Lichtenberger Gegenwart sammeln“ laden wir engagierte Lichtenberger Bürger*innen zum Gedankenaustausch ein.

So weit Mut reicht…

Philosophisches zum Thema Exil mit Dr. Alexander Wiehart M.A.

Seit Jahrtausenden erlitten, zugleich Faszination und Inspiration: Exil. Bereits im Altertum findet es sich mythologisch, literarisch, bildkünstlerisch vielfältig reflektiert und auf unterschiedliche Weise verrechtlicht.

Donnerstag 22. Juni, 19 Uhr

Hier und Jetzt – Artist Talk

Mit HALIM KARABIBENE, ABDUL RAZZAK SHABALLOUT und LARA ZEYAD.

Donnerstag 18. Mai, ab 18 Uhr.

Hier und Jetzt: Selected Artists

›› Wasim Ghiroui: Visual Artist, Writer, Film

›› Dachil Sado: Performance

›› Yaser Safi: Etching, Painting, Sculpture

Die Kieztheatergruppe von K.I.E.Z. ToGo öffnet die Tür beim begehbaren Kiezkalender 2016

Am 14.12. (Mittwoch) öffnet die Kieztheatergruppe von K.I.E.Z. ToGo in der Kantine der B.L.O.-Ateliers pünktlich um 17.00 die Tür!

Stadtlichter. Internationale Lichtenberger Filmnächte

Freitag 15.07.2016, 20.30 Uhr

Kurzfilmen aus Lichtenberg und Kaliningrad

Stadtlichter – City Lights is a new culture and film festival based in Berlin and dedicated to the tradition of its twin cities, which represent the growing together of the interconnected cities in a globalized community. Stadtlichter 2016 focuses on Lichtenberg, a Berlin district going through major changes.

Berlin 2.0 – Stadt in Bewegung
Berlin 2.0 - Stadt in Bewegung beschäftigt sich mit Wohnungsmarktentwicklung, Gentrifizierung, Geschichte, Recycling und Kreisläufen. Johnny Kortlever hat dazu ein mobiles Haus auf Rädern gebaut. Verwendet wurden Materialien von Baustellen, …