Berliner Abendblatt 05.10.2019 – Lichtenberger Kaskelkiez – Blo-Ateliers wollen ihr Gelände kaufen

Lichtenberger Kaskelkiez – Blo-Ateliers wollen ihr Gelände kaufen

 

„Wir stehen noch ganz am Anfang der Verhandlungen. Aber wir werden auf jeden Fall versuchen, gemeinsam mit dem Senat die Dinge im Sinne der Blo-Ateliers umzusetzen“, sagt Grunst, ein bekennender Fan des Lockkunst e.V. Über Preis und Termin wurde dafür bisher noch gar nicht verhandelt. Das soll nun folgen. Neben dem jetzt genutzten Gelände könnte dann auch ein bislang ungenutzter Lokschuppen und weitere angrenzende Grundstücksteile der DB AG in die gemeinsame Planung aufgenommen werden.

Link zum Artikel

Pdf-Datei zum Download