Willkommen in den BLO-Ateliers | Welcome to the BLO-Ateliers

 

Die B.L.O.Ateliers sind eine der interessantesten und größten Künstler*innengemeinschaften in Berlin. Etwa 100 Personen arbeiten und produzieren auf dem Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerks Berlin-Lichtenberg-Ost. Das Spektrum ist einzigartig: Bildhauerei, Bogen- u. Bumerangbau, Fahrradbau, Filmeffekte, Fotografie, Graphik, Holzarbeiten, Malerei, Metallarbeiten, Möbelbau, Modedesign, Musik, Produktdesign, Stein-u Betonarbeiten, Theater- u. Filmausstattung und vieles mehr.

In der B.L.O.Kantine finden regelmäßig Konzerte, Film- u. Theateraufführungen, Vorträge und Ausstellungen statt. Einige Ateliers und Werkstätten bieten Workshops an.

Der Trägerverein Lockkunst e.V. organisiert regelmäßig gemeinnützige Projekte mit verschiedenen kulturellen und kommunalen Partnern.

B.L.O. Ateliers offer space for workshops and studios to a great variety of artists and makers. It is one of the largest and most diverse artist communities in East Berlin. Around 100 people work here, among which are visual artists, musicians, photographers, blacksmiths and special effect technicians. B.L.O. Ateliers produces media art, sculpture, installations, furniture, concrete castings, metal works, bamboo bikes, boomerangs and much more.

It engages the public through concerts, workshops, film screenings, lectures, theater and exhibitions.

It regularly organizes non-profit projects with various cultural and municipal partners.

 


 

Die BLO-Ateliers haben einen langjährigen Begleiter verloren

Wir sind sehr traurig über den Tod von Michael Steger…
Weiterlesen →

HIER & JETZT: CONNECTIONS

Connections ist ein Austausch- und Residenzprojekt von Künstler*innen für Künstler*innen. Es richtet sich an Menschen mit Flucht- bzw. erzwungenem Migrationshintergrund, die in Berlin leben und für ihre künstlerische Produktion einen Arbeitsraum benötigen.

K22 Projektraum | Project Space to let

In 2019 ist der Projektraum K22 - ein grosses, helles Atelier im Kantinengebäude - zu vermieten.
 
In 2019 the project space K22 - a bright large working space for artists - is available for rental.
  • KIN*K Beamerübernahme mit Kunst #2

    ON SCREEN: “You came here for the killing, didn’t you?” 2017-2018 und weitere Filme von Klara Hobza.

    Die künstlerischen Langzeitprojekte von Klara Hobza (geb.1975 in Pilsen, lebt in Berlin) bewegen sich oft an der Grenze des Möglichen. So zeigt beispielsweise Diving through Europe Hobzas Versuch, in den nächsten 30 Jahren Europa von der Nordsee bis zum Schwarzen Meer zu durchtauchen.

    Donnerstag 26. April * Einlass 20.30 Uhr

  • Stadtlichter. Internationale Filmnächte in Berlin 2018

    Stadtlichter belebt mit sorgfältig kuratierten Film- und Kulturprogrammen Städtepartnerschaften. 2018 findet erstmalig in Kooperation mit KINK* Kino und Lockkunst e.V. ein zweitägiges Festival zu Lichtenbergs Partnerstädten am 30. Juni und 1. Juli statt. Diese sind: Hoan Kiem Hanoi (Vietnam), Kaliningrad (Russland), Jurbarkas (Litauen), Margareten Wien (Österreich), Białołęka Warschau (Polen), Hajnówka (Polen), Mubukwana Maputo-Ka (Mosambik).

    No posts available.
    No posts available.
  • Tag der offenen Tür 2018

    Auch dieses Jahr öffnen die BLO-Ateliers seine Tore zum Tag der offenen Tür am 16. Juni.

    Feiern Sie mit uns ein rauschendes Fest und erleben Sie die Vielfalt der im BLO entstandenen Arbeiten.

    No posts available.
    No posts available.
    No posts available.
    No posts available.
    No posts available.
    No posts available.

Pressebereich

Pressemeldungen zu den BLO-Ateliers, Pressekontakt, Presseverteiler

BLO-Newsletter

Melden Sie sich zum BLOletter an und bleiben Sie informiert | Subscribe to the BLOletter and stay informed: