Presse

Presseschau

Im Folgenden findest Du Pressemeldungen und Erwähnungen zu den BLO-Ateliers.

Für Interviews, Pressetermine, Führungen über das Gelände oder weitere Informationen schreib bitte an presse@blo-ateliers.de.

Press coverage

In the following you will find press releases and mentions of the BLO-Ateliers.

For interviews, press appointments, guided tours or further information, please write to presse@blo-ateliers.de.

Presse-Newsletter

Wenn Du dich für den Presse-Newsletter anmelden willst, klick bitte hier.

Newsletter for the Press

To join our newsletter for the press and media please use this link.


Berliner Abendblatt 18.12.2019 – Gregor Gysi will den B.L.O-Ateliers helfen

In einem Artikel von Stefan Bartylla thematisiert das Berliner Abendblatt die Hürden auf dem Weg zum Kauf des Geländes durch den Verein und die Solidarität, die namhafte PolitikerInnen den B.L.O. Ateliers entgegen bringen.

Tagesspiegel Leute 18.11.2019 – Kiezkamera
"Letzte Woche auf dem Gelände der B.L.O.-Ateliers. Die Deutsche Bahn, der das Grundstück gehört, brachte mehrere Brutkästen für Fledermäuse und Mauersegler an. Der Freundeskreis B.L.O.-Ateliers e.V. begrüßt die Entscheidung der …
Buschrufradio 21.10.2019
Die RedakteuerInnen des Buschrufradio haben die B.L.O. Ateliers besucht und einen Radiobeitrag dazu erstellt:
Berliner Woche 13.10.2019 -B.L.O. Ateliers erhalten prominente Unterstützung
"Der im März gegründete Freundeskreis B.L.O.-Ateliers zur Unterstützung der ansässigen Künstler am S-Bahnhof Nöldnerplatz ist seit September ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Von Anfang an beteiligten sich auch bekannte Gesichter aus Politik …
Berliner Abendblatt 05.10.2019 – Lichtenberger Kaskelkiez – B.L.O.-Ateliers wollen ihr Gelände kaufen
  „Wir stehen noch ganz am Anfang der Verhandlungen. Aber wir werden auf jeden Fall versuchen, gemeinsam mit dem Senat die Dinge im Sinne der Blo-Ateliers umzusetzen“, sagt Grunst, ein …
VAN-Magazin 04.09.2019 – Tannhäuser: „We are Heinrich“
  Das digitale Klassikmagazin VAN hat einen ausführlichen und sehr stimmungsvollen Bericht über das Wagner-Festival "Berlin is not Bayreuth", das vom 23.-25. August 2019 in den B.L.O. Ateliers stattfand, veröffentlicht. …
RBB inforadio kultur 23.08.2019 – Berlin is not Bayreuth
RBB Inforadio Kultur Beitrag zum zum Wagner-Festival Berlin is not Bayreuth in den B.L.O. Ateliers "Berlin is not Bayreuth": Opernfestival in den B.L.O-Ateliers Richard Wagner meets Deutschrap – dafür sorgt …
der freitag 22.08.2019 – Berlin is not Bayreuth
derFreitag-Artikel zur Versenkung des Wagner-Mythos beim Theater- und Opernfestival Berlin is not Bayreuth in den B.L.O. Ateliers Link zum Artikel PDF-Datei zum Download
Neues Deutschland 22.08.2019 – Berlin is not Bayreuth
Neues Deutschland-Artikel +ber das Theaterkollektiv glanz&krawall, die in den B.L.O. Ateliers das Festival Berlin is not Bayreuth ausrichten. Link zum Artikel PDF-Datei zum Download
taz 21.08.2019 – Berlin is not Bayreuth
taz-Artikel und Festivalempfehlung für Berlin - Berlin is not Bayreuth in den B.L.O. Ateliers Link zum Artikel PDF-Datei zum Download
Tagesspiegel 20.08.2019 – Berlin is not Bayreuth
Der Tagesspiegel kündigt das Theater- und Opernfestival Berlin is not Bayreuth in den B.L.O. Ateliers an. Link zum Artikel PDF-Datei zum Download
Junge Welt 20.08.2019 – Berlin is not Bayreuth
Junge Welt-Artikel zum Wagner-Festival Berlin is not Bayreuth in den B.L.O. Ateliers Link zum Artikel PDF-Datei zum Download
Berliner Morgenpost 04.08.2019 – die Zukunft Lichtenbergs und der B.L.O. Ateliers
Berliner Morgenpost-Artikel zum Berliner Bezirk Lichtenberg. Die B.L.O. Ateliers als erhaltenswertes Kleinod im Bezirk. Link zum Artikel PDF-Datei zum Download
Berliner Woche 12.07.2019 – Kurzfilme für Stadtlichter-Projekt
Die Berliner Woche ruft zur Einreichung von Filmbeiträgen für das Lichtenberger Kurzfilmfestival "Stadtlichter" auf. Vollständiger Artikel zum Download als .pdf Link zum Artikel
Tagesspiegel Leute 11.06.2019 – buntes Künstlerdorf auf dem alten Bahngelände
Carina Kaiser im Tagesspiegel Leute Newsletter über die B.L.O. Ateliers: Vom Nöldnerplatz ab führt der steinige Weg zu dem bunten Künstlerdorf auf dem alten Bahngelände Link zum Artikel PDF-Datei zum …
Die B.L.O. Ateliers in der RBB Abendschau
Beitrag in der RBB-Abendschau über die B.L.O. Ateliers im Berliner Kaskelkiez mit Ulli Zelle.
Berliner Woche 11.05.19 – Analogue Now

Die Berliner Woche berichtet in einem ausführlichen, bebilderten Artikel über das analogueNow! Fotofestival (17.-19. Mai 2019 in den B.L.O Ateliers)

Kunst zwischen Bahngleisen – STZ Lichtenberg Nord
Im Online-Magazin des STZ Lichtenberg Nord erschien ein ausführlicher Bericht über das "Künstlerdorf" B.L.O. Ateliers: "Die beste Gelegenheit, um die ganze Bandbreite der Kunst hautnah zu erleben und mit den …
Tagesspiegel 20.03.2019 – Rainald Grebe setzt sich für den Erhalt der B.L.O. Ateliers ein
Der Kabarettist Rainald Grebe gehört zum Freundeskreis der B.L.O-Ateliers und setzt sich für den Erhalt des Künstlerdorfes ein. "Rainald Grebe gehört seit der Gründung der B.L.O.-Ateliers zum Freundeskreis und ist …
Die B.L.O. Ateliers und Marcel Caspers im Berlin-Buch 2019

Die B.L.O. Ateliers im Allgemeinen und Prop-Designer Marcel Caspers im Besonderen erhalten einen Eintrag im Berlin Buch 2019

OZON Bambusfahrräder in der Broschüre „Lichtenberg Kreativ“

Dan Vogel-Essex mit OZON Bambusfahrrädern in der Broschüre „Lichtenberg kreativ“

Beitrag über die B.L.O.-Ateliers vom 20.06.2017 im RBB Magazin ZIBB

Der Beitrag untersucht, wofür die Buchstaben „B.L.O“ für die Künstler*innen der B.L.O.-Ateliers stehen…

Wüstenrock mit Berliner Note – Die Kraft der Gitarre | taz, 13.06.2017

Ausführlicher Artikel in der taz vom 13.06.2017 von Thomas Mauch über die Auftritte der Orion Congregration in den Blo-Ateliers

B.L.O.-Ateliers – Im Schatten des Rummels | Tagesspiegel, 19.05.2017

Ausführlicher Artikel zu den Blo-Ateliers im Tagesspiegel vom 19.05.2017

Kaskelkiez und B.L.O.-Ateliers: RBB Abendschau Ausflugstipp vom 19.05.2017

Blo-Ateliers als Ausflugstipp in der RBB-Abendschau vom 19.05.2017

Die B.L.O.-Ateliers in der Kaskelstrasse – Radioeins: Die schöne Strasse

Interview mit Björn Friese aus den Blo-Ateliers und The Hans bei RadioEins – die schöne Straße

„Hier & Jetzt“ – LichtenbergMarzahnPlus

Ausführlicher Artikel zum Hier & Jetzt Projekt für Exil-Künstler*innen in den Blo-Ateliers von Klaus Tessmann, LichtenbergMarzahnPlus

Pressemeldung der B.L.O.-Ateliers zur Langen Nacht der Bilder 2016

Mit frischen Ideen und einem Großaufgebot an ansässigen und Gast-Künstler_innen laden die Blo_Ateliers erneut zum spektakulären Highlight der Langen Nacht der Bilder.

Feuershow, Steinarbeiten & Bumerangbau | Bezirksamt Lichtenberg vom 08.06.2016

Pressemeldung des Bezirksamt Lichtenberg zum Tag der offenen Tür 2016 in den Blo-Ateliers: Bezirksbürgermeisterin eröffnet das Fest – Kulturstadträtin ist auch dabei

Pressetext zum 13. Tag der offenen Tür in den B.L.O.-Ateliers

Pressetext und Download-Pressematerialien zum 13. Tag der offenen Tür am 11.06.2016 in den BLO-Ateliers.

B.L.O.-Atliers bleiben Künstler-Refugium | Rathausnachrichten 04.07.2015

Holzbogen schnitzen, Fahrradgestelle aus Bambus bauen und schwere Eisenbeschläge schmieden – all das können mehr als 60 Künstlerinnen und Künstler auch in den kommenden zehn Jahren auf dem Gelände des ehemaligen Berliner Bahnbetriebswerks Berlin Lichtenberg Ost (BW BLO).

B.L.O.-Künstler können auf Bahngelände im Kaskelkiez bleiben | Berliner Woche, 24.06.2015

Lichtenberg. Der Verein „Lockkunst“ kann das Bahngelände an der Kaskelstraße 55 für weitere zehn Jahre nutzen. Das will die Ateliergemeinschaft mit den Kiezbewohnern feiern und lädt am 18. Juli zum „Tag der offenen Tür“.

Atelier adé | Tagesspiegel, 17. 09.2014
"Berlin sei der wichtigste Ort in der Welt, an dem neue Kunst entsteht, heißt es. Doch der Platz dafür wird immer knapper. Atelierhäuser und Werkstatt-Etagen werden verdrängt, um Wohnraum Platz …
Die Künstleroase | neues deutschland, 11.08.2014
Wenn die Malerin Almut Müller zur Arbeit geht, kommt sie an einer Betonwerkstatt und einer Schmiede vorbei. Es kann sein, dass sie auf dem Weg gefragt wird, ob sie kurz …
Zurückbleiben bitte! | Tagesspiegel, 20.05.2014
Die Pappelsamen treiben wie Konfetti über das Gelände, die Türen zu den Ateliers stehen weit offen, auf einem Platz bauen Kinder zusammen mit einem Bildhauer Masken, interessierte Grüppchen streifen in …
10 Jahre B.L.O.-Ateliers | LichtenbergMarzahn, 16.05.2014
Lichtenberg. Zwischen den Bahngleisen am S-Bahnhof Nöldnerplatz hat sich in den vergangenen 10 Jahren auf dem Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerkes eine Künstlerkolonie entwickelt. Die Künstler wollen sich am Sonnabend, 17. …
B.L.O.-Ateliers warten auf den neuen Mietvertrag | Berliner Abendblatt, 12.05.2014

Im Berliner Abendblatt vom 12. Mai 2014 veröffentlichte Stefan Bartylla einen Hintergrund-Artikel zum Tag der offenen Tür anlässlich des 10. Jubiläum der BLO-Ateliers.

Zehn Jahre B.L.O.-Ateliers | Qiez, 06.05.2014

Susann Prautsch vom Qiez Online-Magazin veröffentlichte einen ausführlichen Artikel zum Tag der offenen Tür anlässlich des 10. Jubiläum der BLO-Ateliers.

10 Jahre BLO-Ateliers | Berliner Woche, Juni 2014
"Viel Kunst, viel Handwerk und eine alternative Musikkultur sind in der Kaskelstraße 55 zu finden. Am 17. Mai öffnet die dort angesiedelte Ateliergemeinschaft ihre Türen und lädt die Öffentlichkeit ab …
Interview mit Koco aus den B.L.O.-Ateliers | Radio Studio Ansage, Nov 2011
1/2 h B.L.O.-Ateliers 30-minütiges Interview mit der Textil- und Recycling-Künstlerin Koco (kocolores) aus den B.L.O.-Ateliers im Radio Studio Ansage - mit Musik von KünstlerInnen aus den B.L.O.-Ateliers. Das Interview bietet …
Interview mit Künstlern der BLO-Ateliers | motorFM, Juni 2011
Kulturdorf in Berlin-Lichtenberg Kurz vor der Langen Nacht der Bilder widmet der Radiosender MotorFM den BLO-Ateliers einen Beitrag mit kurzen Interviews mit Künstlern aus den BLO-Ateliers: zu Wort kommen der Mitbegründer und …
Noch uncool, aber im Kommen | Tip-Magazin, Juni 2011
Kunst in Berlin-Lichtenberg In dem 2-seitigen Artikel aus dem Tip-Magazin von Juni 2012 haben auch die BLO-Ateliers ihren Platz: neben dem Heikonaut werden sie als bekanntestes Lichtenberger Projekt bezeichnet. Erwähnte …
Lichtenberg wird zum neuen Trendkiez | Berliner Morgenpost, Okt. 2010
Stadtentwicklung in Lichtenberg & dem Victoriakiez Und die BLO-Ateliers mittendrin. Der 3-seitige Artikel aus der Berliner Morgenpost befasst sich mit den Zusammenhängen von Kunst und Gentrifizierung. Aus den BLO-Ateliers kommen zu Wort: der …
Ein Wochenende im Atelier | Berliner Woche Lichtenberg, Nov. 2009
Kunst und Kultur zwischen den Brücken Die Mal- und Zeichenkurse (z.B. Akt- und Portraitzeichnen) von Johannes Buchholz in seinem Atelier auf dem BLO-Gelände sind Gegenstand des Artikels in der Berliner Woche …
Landeplatz für Utopien | taz, Jan. 2009
Als "Landeplatz für Utopien" bezeichnete die taz die Künstlergemeinschaft der BLO-Ateliers im Januar 2009. Im malerischen Victoriakiez - genau an der Grenze zwischen Friedrichshain und Lichtenberg - liegt das ehemalige Bahngelände …
Kunst, die anlo(c)kt | Berliner Abendblatt, Okt. 2006
Das Berliner Abendblatt berichtete zur offiziellen Eröffnung in einem ganzseitigen Artikel im Oktober 2006 über die BLO-Ateliers, die dort ansässigen KünstlerInnen und den Verein Lockkunst e.V., dessen Name u.a. auf …
Lockkunst lockt ins BLO | BZ Berlin, Okt. 2006
Bereits bei der Eröffnung der BLO-Ateliers am Nöldnerplatz in Berlin-Lichtenberg wird die Presse auf das besondere Künstler-Ateliergelände aufmerksam: die BZ berichtet vom 1. offiziellen Tag der offenen Tür im Oktober 2006.
Lichtblicke in Lichtenberg | Tip-Magazin, Jan. 2006
Berlin-Lichtenberg hat auch im Jahr 2006 noch mit rechten Kadern zu tun. Die Atmosphäre rund um den Nöldnerplatz hat sich jedoch gebessert - nicht zuletzt durch die kreative Atmosphäre der …