BLO-Künstler können auf Bahngelände im Kaskelkiez bleiben | Berliner Woche, 24.06.2015

„Lichtenberg. Der Verein „Lockkunst“ kann das Bahngelände an der Kaskelstraße 55 für weitere zehn Jahre nutzen. Das will die Ateliergemeinschaft mit den Kiezbewohnern feiern und lädt am 18. Juli zum „Tag der offenen Tür“.“

Den vollständigen Artikel können Sie als .pdf herunter laden