CONNECTIONS:SCREENINGS – HIER&JETZT online April 2020

Wir freuen uns, Sie zur Online-Filmvorführung von HIER&JETZT:Connections einzuladen!
Wöchentlich präsentieren wir Filme aus unterschiedlichsten Bereichen wie Videokunst, Dokumentarfilm bis hin zu Animationsfilm, die von Künstler*innen des cross-kulturellen Projektes HIER&JETZT:Connections erstellt wurden. Jeden Monat werden wir vier neue Positionen vorstellen. Jedes Video wird 48 Stunden lang online auf unserer Vimeo-Seite verfügbar sein:

https://vimeo.com/connections2020

Stay tuned! Lasst uns gemeinsam neue Verbindungen herstellen.

HIER&JETZT:Connections ist eine Initiative von und für Künstler*innen, die in Berlin im Exil leben. Wir kooperieren miteinander auf kollegialer, dialogischer und informeller Basis. Das Austausch- und Residenzprogramm konzentriert sich auf die Kommunikation über künstlerische Praxis und geht gleichzeitig auf aktuelle kulturelle und soziale Fragen ein.
In Zeiten intensiver sozialer Distanzierung wollen wir uns im Teilen der Arbeiten und Stimmen nahe kommen, und durch unsere künstlerische Praxis einen neuen Kommunikationsraum eröffnen.

Weitere Informationen zum Programm und den Filmen: https://hierundjetzt.blo-ateliers.de

PROGRAMM IM APRIL:

#1 Istanbul Notes

Freitag 3.+ Samstag 4. April, 2020:

von Özlem Sarıyıldız & Yunus Aydın

Dokumentarfilm; 70’00”; Englisch und Türkisch mit englischen/deutschen Untertiteln; 2016; Türkei

#2 Reflections

Freitag 10.+ Samstag 11. April, 2020:

von Sarah Zeryab

Dokumentarfilm; 17’06”; Arabisch mit englischen Untertiteln; 2016; Libanon.

#3 The Following Quiet Is Broken By Cheering From The Crowds, The Birds Fleeing To The Sky And Huge Clouds Of Dust Wafting Slowly Away

Freitag 17.+ Samstag 18.April, 2020:

von Irina Novarese

Video Essay; 47’02”; 2 Kanal HD Video; Englisch; 2019; Deutschland, USA.

#4 Dimashq

Freitag 24.+ Samstag 25. April, 2020:

von Natalia Ali

Video; 15’13”; Arabisch mit englischen Untertiteln; 2018; Syrien, Deutschland,

 

Das Projekt HIER&JETZT:Connections wird gefördert aus Mitteln des bezirklichen Integrationsfonds des Bezirks Lichtenberg von Berlin und das Bezirksamt Lichtenberg / Amt für Weiterbildung und Kultur.

Diese Online Filmscreening Reihe ist eine Kooperation mit den MING Studios, Zentrum für zeitgenössische Kunst und internationales Artist-in-Residency-Programm in Boise, Idaho, USA. www.mingstudios.org