HIER&JETZT: Connections * Artist Talks * 25. August

HIER & JETZT: Connections freut sich, Sie zur Reihe ARTIST TALKS mit ALIREZA OSTOVAR (SY) und ZOLTAN KUNCKEL (VNZ) einladen zu dürfen.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmer einen negativen COVID 19-Test nachweisen müssen, der nicht älter als 24 Stunden sein darf, wenn sie nicht bereits vollständig geimpft sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

ALIREZA OSTOVAR ist ein interdisziplinärer Künstler, freischaffender Komponist, Toningenieur/Designer, Forscher, Musiklehrer und Performance-Künstler, der derzeit in Deutschland lebt.
In seiner Arbeit konzentriert er sich auf die „Echtzeit-Klangverarbeitung“ und die Aufführung von „Live-Elektronik“ in seinen Kompositionen sowie auf die Realisierung und Aufführung von elektronischen Teilen anderer Komponisten. Im Jahr 2018 schloss er sein Masterstudium „Integrative Komposition“ an der Folkwang Universität der Künste in Essen ab.
Er hat an verschiedenen internationalen Veranstaltungen wie dem Internationalen Elektroakustischen Festival von Monaco, dem Emufest (Rom), der Ars Electronica, dem Maxxi Museum für Zeitgenössische Kunst, der Linux Audio Konferenz (ZKM), dem Urban Solar Audio Plant (USAP Berlin) teilgenommen und ist dort aufgetreten, The Korean Electro-Acoustic Music Society’s Annual Conference (KEAMSAC), Irish Sound, Science, and Technology Convocation (ISSTC2015), Tanzhaus NRW Düsseldorf, Lichtmuseum (Unna), Ernest Busch Hochschule Berlin, Philharmonie Essen, Centre Pompidou (Paris), etc.

ZOLTAN KUNCKEL / KuZo studierte Fotografie und Bildhauerei an der Moholy-Nagy Universität, Budapest, und Kunst im Kontext an der UdK, Berlin. KuZos interaktive Installationen, Videokunst und Performance-Arbeiten thematisieren nationale und kulturelle Identität, Migration und die Entstehung von Machtstrukturen.

HIER & JETZT: Connections wird gefördert aus den Integrationsmitteln des Bezirksamtes Lichtenberg, Fachbereich Kunst und Kultur. Weniger sehen