krautART präsentiert: Kunstsalon Vol. 1

krautART präsentiert: Kunstsalon Vol. 1

 

KünstlerInnen aus den B.L.O. Ateliers, aus Friedrichshain und Kreuzberg haben sich zusammen getan, um gemeinsam den krautART ARTspace – die erste Rummelsburger ProduzentInnen-Galerie – in der Lückstraße 11 zu eröffnen.


Der „Kunstsalon Vol. 1“ zeigt Gemälde, Installationen, Radierungen und Siebdruckarbeiten von 7 ganz unterschiedlichen KünstlerInnen. Die Vernissage ist zugleich die Eröffnungsfeier der Galerie und wird musikalisch begleitet durch eine spannende Auswahl an DJs und Life-Musik.

Ausstellung:

LineUp:

 

Die Eröffnungsausstellung „Kunstsalon Vol.1“ wird drei Wochen zu sehen sein. Die Finissage findet am Samstag, den 17.11. statt. Die Öffnungszeiten sind Di, Mi, Do von 14 – 20 Uhr.


Die Idee für die Galerie ist aus dem Wunsch heraus geboren, KünstlerInnen und Kunstinteressierten einen Ort zu geben, an dem sie unkompliziert miteinander in Kontakt treten können. Die Lückstraße 11 liegt in unmittelbarer Nähe zum Nöldnerplatz in Lichtenberg. Dort mangelt es bisher sowohl an Lokalitäten im Allgemeinen als auch an (inter)kulturellen Treffpunkten im Speziellen. Die Galerie ist daher auch als Bereicherung des nachbarschaftlichen Lebens gedacht – als ein Raum, an dem diskutiert und zeitgenössische künstlerische Positionen in konstruktiver Atmosphäre erlebt werden können.

  • Für Montag, den 5. November ist das erste Salongespräch geplant: „Quo vadis Paul und Paula-Ufer?“

www.krautart.de