Antje Taubert – Neue Coloraturen


 

Antje Taubert liebt Farbe. Sie spielt mit den Farben, sie sucht und forscht, die Palette ist ihr Labor, doch auch die Leinwand und das Papier, auf dem sie Farben komponiert, lasierend übereinanderlegt oder gegeneinander schneidet, Harmonien und Hierarchien entwickelt, kurz: auf denen sie Farbe inszeniert. Auf den großen Auftritt der Farbe verweist auch der Titel der Ausstellung „Neue Coloraturen“, sowie auf ihr Tönen und Schwingen. Antje Taubert feiert die Farbe. Kathrin Schrader

Antje Taubert loves colour. She plays with colour, she probes, she researches.The palette is her laboratory, as is the canvas and paper upon which she composes colour–glazing,layering,cutting contrasts, developing harmonies and hierarchies –in short, where she enacts colour. As the curtain rises on colour’s major performance, the title tells much: Neue Coloraturenencompassing how colour sings and vibrates. Antje Taubert celebrates colour. Kathrin Schrader

Einladung / Invitation