OZON Bambusfahrräder in der Broschüre „Lichtenberg Kreativ“

„Lichtenberg kreativ“ stellt Dan Vogel-Essex und seine OZON Bambus-Fahrräder aus den B.L.O. Ateliers in einem Artikel vor:

B.L.O-Künstler in Lichtenberg kreativ 2019

„Ich hätte nicht gedacht, dass OZON mehr sein könnte als ein Spaß am Wochenende.“

Als Industriedesigner hat Daniel Vogel-Essex gelernt, auf Optik und Details zu achten. Seit 2009 tüftelt er mit zwei Freunden an der alten Idee, aus Bambus Fahrräder zu bauen.

Er leitet Workshops im Separatistenhaus der BLO-Ateliers, in denen die Teilnehmenden sich eigene unverwechselbare Bambusräder bauen. Doch Dans Idee ist eine größere: Er designt Schablonen, aus denen sich Menschen in den Ländern, in denen Bambus immer und schnell verfügbar ist, ihre eigenen preiswerten Fortbewegungsmittel bauen. Er denkt daran, seine Workshops dort vor Ort anzubieten und andere anzuleiten, diese Workshops zu halten. Für die Mehrheit der Weltbevölkerung bedeutet der Besitz eines Fahrrades eine komplette Veränderung der Lebensumstände.

Aus der Broschüre „Lichtenberg kreativ“ – hier zum Download (.pdf, 1,9 MB)