album release Archiv

HIER & JETZT: Connections / Konzert

Im Rahmen von HIER & JETZT: Connections, Austausch- und Residenzprojekts mit Künstler:innen im Exil, freuen wir uns, das erste Alumni Event des Jahres 2022 zu präsentieren mit LandScape: Album Release Konzert von TEMBER Ensemble & Guests mit ALIREZA OSTOVAR, AZIN ZAHEDI, POURIA SOLHJOU. Organisiert von SHIRIN ASHKARI Das Album "LandScape" ist eine neue Produktion des Tember Ensembles mit Beteiligung von Gastmusikern, insbesondere Pouria Solhjou (Tanbur-Spieler und Sänger). Dieses Forschungs-/Produktionsprojekt untersucht, wie sich "transkulturelle elektroakustische Musik" entwickeln könnte, und beabsichtigt, neue elektroakustische Stücke zu schaffen, die innovative Klänge und kompositorische Möglichkeiten erforschen und sich auf Tanbur-Klänge und kurdische Maqams (Melodien) konzentrieren. Der Titel "LandScape" ist eine Paronomasie aus den Wörtern "landscape", "scaping land" und "soundscape"; er repräsentiert die Atmosphäre/Stimmung dieses Albums und die Gedanken und Ideen dahinter. Wie Tembers erstes Album "La Makan" ist auch dieses Album von spirituellen Einsichten inspiriert, vor allem von iranischer Mystik und traditioneller Musik, insbesondere religiöser kurdischer Musik (Ahl-e Haq) und Poesie in südkurdischer Sprache. Die Stücke dieses Albums erzählen auf subtile Weise die Geschichte einer spirituellen Reise, die jeder von uns auf seinem Weg erleben kann. O gefangenes Herz, o Herz, du bist gefangen. Du steckst in einer Falle. Jedes Glück verwandelt sich in einen Misserfolg. Was immer du tust, bringt dir Schande. Je mehr Medizin ich dir gegen den Schmerz gebe, desto mehr leidest du. Wie lange suchst du noch nach nutzlosen Phantasien? Dein Geist ist nie zufrieden, nicht einmal für eine Stunde. Der Kummer und die Illusion verlassen dein Leben nicht für einen kurzen Moment. Süßes wird für dich zum Bedauern, und Bitterkeit bringt dich zum Weinen. Oh Herz, du bist gefangen. Oh Herz, du bist gefangen. (Gedicht von Seyd Yaghub Mahidashti) Mehr Informationen hier HIER & JETZT: Connections wird gefördert aus Mitteln des bezirklichen Integrationsfonds des Bezirks Lichtenberg von Berlin / Fachbereich Kunst und Kultur. Der Integrationsfonds ist eine Maßnahme des Gesamtkonzepts zur Integration und Partizipation Geflüchteter des Senats von Berlin.