Musik Archiv

Blues Bumps Outdoor Sunset Jam July 30th

BLUES BUMPS OUTDOOR SUNSET JAM. On July 30th the garden of BLO-Ateliers will blossom with the sound of 12Volt [Cargo-Bike-Rock-Band] and Johnny Zabala [Bluesscapes]

Blues Bumps Outdoor Sunset Jam

BLUES BUMPS is back with another Outdoor Sunset Jam. A poisoning overdose of Doom will blast in the garden of BLO-Ateliers

La Casa del Jaguar – Juni/Juli 2021

La Casa del Jaguar (Das Haus des Jaguars) ist ein künstlerisches Programm, das von HIER&JETZT: Connections artists in residence Miguel Buenrostro (@mig_bnrstr) und Nicolás Kisic Aguirre (@nicolaskisicaguirre) entwickelt wurde. Das Programm entfaltet sich als eine Reihe von klanglichen Interventionen, in denen Künstler aus Lateinamerika eingeladen sind, zu improvisieren und über gemeinschaftliche Erzählungen und mögliche Welten zu reflektieren. Die Werkreihe reflektiert die wiederkehrende Figur des Jaguars in den pluriversalen Kosmologien Mesoamerikas. Von den Mayas bis zu den Inkas wird der Jaguar nicht als dualistische Entität gesehen, sondern als relationales Wesen, das nächtliche und intraterrestrische Räume bewohnt. Der Jaguar wird auch mit Fruchtbarkeit, Landwirtschaft, Zerstörung und rituellen schamanischen Praktiken in Verbindung gebracht. La casa del Jaguar ist eine Hommage an die relationalen Welten der Amerikas und schafft einen offenen Raum der radikalen Imagination und des Miteinanderteilens auf dem Gelände des BLO ateliers. Die performativen Gesten beginnen bei Sonnenuntergang, zu Beginn der Sonnenwende Mitte Juni und werden bis Mitte Juli periodisch fortgesetzt. Während des Programms haben Miguel und Nicolas ihren Atelierraum als Ort der Forschung und des Experimentierens für andere lateinamerikanische Kollegen geöffnet. Sie luden Künstler wie Moisés Horta Valenzuela aus Mexiko und Andrés Pereira Paz aus Bolivien ein, ihre künstlerischen Praktiken mit der Hier&Jetzt-Gemeinschaft über performative Vorträge und sinnvolle Zusammenkünfte zu teilen. 12. Juni, Moises Horta Valenzuela 19. Juni, Andres Pereira Páz 21,22,23, Juni, Sonnenwende-Intervention Spontane Interventionen während des gesamten Monats Juni und Anfang Juli Für den Zugang zu den Veranstaltungen wird ein negativer Covid 19-Test - nicht älter als 24h - erbeten, wir danken für Ihr Verständnis. Bildunterschriften: La Casa del jaguar, Miguel Buenrostro & Nicolas Kisic Aguirre, Hier&Jetzt: Connections Residency, Berlin 2021. Illustration von Martin Hernández Robles

*OH! Queer* #1: Dj Ipek am 18. Juni

Freitag 18. Juni - von 18.00 bis 20.00 Uhr *OH! Queer* öffnet die Veranstaltungsreihe mit einen Workshop von Dj Ipek

Der Eintritt ist frei, ein tagesaktuelles, negatives Covid 19 Testergebnis ist erforderlich.

Die in Berlin und Istanbul lebende und in Deutschland geborene queer-lebende DJ, Produzentin und Kuratorin İpek İpekçioğlu hat sich in den Nightlife-Szenen weltweit einen Namen gemacht. Ipek Ipekcioglu gilt als eine der beliebtesten und vielseitigsten DJ's der Berliner Clubszenen und ist international als Queen of Eklektik BerlinIstan bekannt. Ipek wurde mit ihrer Hybrid Identities Performance ans MIT, UMass Amherst, Goethe Institut Montréal eingeladen und bot in Kooperation mit dem IfA (Institut für Auslandsbeziehungen und der Deutschen Botschaft Japan) Workshops u.a. an der Sophia University Tokyo, MiT- Boston, Doshisha University Kyoto, DZGO Osaka an. Neben ihrer Tätigkeit als DJ und Musikproduzentin hat Ipek Ipekcioglu ein starkes sozialkritisches Interesse an Frauen-, Migranten-, Queer- und Gender-Themen. Sie konzentriert sich auf zeitgenössische, alltägliche Themen und transportiert diese Themen in ihre Musik. Bei allen musikalischen Veranstaltungen, die sie kuratiert und an denen sie teilgenommen hat, hält sie seit über einem Jahrzehnt an dem Prinzip der kulturell-geschlechtlichen Vielfalt und dem Verschieben von Grenzen innerhalb der ethnischen und elektronischen Musikszene fest. Diese lebendige Mischung und ihre Arbeit haben ihr einen Platz als "eine der wichtigsten Kulturschaffenden Berlins" [Zitty Magazine] eingebracht. Mit Stolz trägt sie den Titel "MC der interkulturellen Verständigung" (Daniel Bax - TAZ). *OH! Queer*

Die B.L.O. Ateliers - LockKunst e.V. präsentieren in Zusammenarbeit mit den Künstler:innen Ramin Parvin und Irina Novarese ab Juni 2021 eine monatliche Reihe von 6 Veranstaltungen mit geladenen Berliner Künstler:innen aus dem cross-kulturellen, queeren Kontext. Sie bieten dem Lichtenberger Publikum eine außergewöhnliche, vielseitige Plattform um Neugierde auf queer-künstlerische Ausdrucksformen zu wecken.

Zu den queeren Darbietungen aus den Bereichen Musik, Performance, bildende Kunst und Aktivismus kommen die Akteure mit dem Publikum ins Gespräch. Die Vorstellungen finden in der Kantine und im Garten der B.L.O. Ateliers statt. Der Eintritt ist kostenlos, um Voranmeldung wird gebeten. 

Zu der Veranstaltungsreihe konnten die B.L.O. Ateliers DJ Ipek (Musik), Prince Emrah und QueerBerg (Kollektiv - Performance, Tanz), Real Madrid (Kollektiv - Bildende Kunst), Anietie Ekanem (Performance, Video), D’Andrade (bildende Kunst) u.A. als Gastkünstler:innen gewinnen.

*OH! Queer* ist gefördert durch Bezirkskulturfonds Lichtenberg, Berlin.

Blues Bumps Outdoor Sunset Jam

We loved it so much that we have to do it again, and this time we get progged. The (reloaded) BLUES BUMPS OUTDOOR SUNSET JAM will blast in the garden of BLO-Ateliers and on a streaming too, it will feature:
EAT GHOSTS ✚ MARSH RIDERS

Doors 18:00 ⋮⋮ Gigs from 19:00
Let’s greet the sun together and get again BLUES BUMPS!

BLUES BUMPS #7 – Outdoor Sunset Jam

The wait is over and we’re bloody glad to present you the BLUES BUMPS Outdoor Sunset Jam, blasting in the garden of BLO-Ateliers and featuring:
Have Blue & Happy Dog Brown

Doors 18:00 ⋮⋮ Gigs from 19:00
Let’s greet the sun together and get again BLUES BUMPS!

BLUES BUMPS #6 – Devil Night

BLUES BUMPS is a sweaty voyage to the roots of our music, through Blues contaminated artists you’ll experience heavy, raw, mystical and psychedelic sounds & visuals. On January 17th 2020 we present you a special evil night in which we’ll explore the raw Mississippi sounds transported in the middle of the Mediterranean Sea.

BLUES BUMPS #5

DUSTOWN & East Side Delta join forces for a crazy final bash to salute 2019 on Dec 20th 2019 from 9.00 pm
SPLIFF ‚N‘ RIFF #3 and BLUES BUMPS #5 will twist, shake and melt together with a mouth-watering lineup!

Anna Morley – “Visceral” release

Friday 29th November 2019, 9pm

Anna Morley will release her fifth album entitled “Visceral” in cooperation with BLO-Ateliers Lockkunst e.V.

The music of “Visceral” will be presented live by a five-piece ensemble, accompanied by visuals and a dance performance. CD’s will be available, produced with plastic-free, recycled material and showcasing artwork by Irish fine artist, Marty Kelly.

BLUES BUMPS #4

Friday 15th November 2019, 9pm

East Side Delta and BLO Ateliers are proud to present the 4th chapter of the concert series BLUES BUMPS. On the stage:



* TOURETTE BOYS
Power-Psychedelic-Blues

* TURBINE STOLLPRONA
Marzahn-Kraut-PostRock

* META MORPHOSIS PERFORMANCE
Visual-Light-Dance-Act

* Raven by ARTOURETTE

Stadtlichter (x)change

Film. Musik. Ausstellung Das beliebte Stadtlichter-Filmfestival mit internationalen Filmen findet dieses Jahr wieder in den BLO Ateliers statt. An diesem besonderen Ort treffen lokale Künstler*innen auf internationale Kunst aus Lichtenbergs Partnerstädten. Stadtlichter (x)change Programm 2019 Samstag 28.09.2019 Beginn: 15:00 Uhr Eintritt frei! BLO Ateliers, Kaskelstraße 55 10317 Berlin-Lichtenberg S-Bahnhof Nöldnerplatz

Programm: 15.00 Kinderkurzfilmprogramm I ab 8 Jahre Anlässlich des diesjährigen 30. Jubiläums des Mauerfalls zeigen wir eine Ausstellung  mit Privatfotos und einen Film über den Palast der Republik. 16.30 Eröffnung Fotoausstellung Lichtenberg & Hohenschönhausen. Persönliche Einblicke von 1984-1994 17.00 Zwischenzeitraum. Chancen für einen Ort mit Erinnerung? Der Film macht die öffentliche Diskussion in der Zeit der Zwischennutzung 2003/2004 der asbestsanierten Ruine des Palastes der Republik sichtbar. 19.00 Internationale Kurzfilmrolle Dokumentarfilme, Animationen, Musikvideos und Kurzfilme aus und über Lichtenbergs Partnerstädte. Nach den Filmen begrüßen wir Gäste für spannende Gespräche. 22.00 Konzert Love Lanes

Fête de la Musique 2019

Freitag 21. Juni 2019, ab 16 Uhr

* “Herr und Frau S.”, Frocotronischen Jazz
* “The Gonzo Foundation”, Garage Grunge Punk
* “Who Dares To Speak For The Wolf”, Grunge Punk Krach
* “Spikey”, LiebesChanson Punk
* “Old Dust Of Hollow”, Blues Rock
* “BLOW!”, Rock

BLUES BUMPS #3

Friday 26th July 2019, 9pm

East Side Delta and BLO Ateliers are proud to present the 3rd chapter of the concert series BLUES BUMPS. On the stage:



* SCREAM OF THE BUTTERFLY – „IGNITION“ sequence can bloody start. The groove of the 70s and the character of the 90s. The huge and melodic riffs are shaken with wide organ screams and powerful scratchy vocals. Bang and shake!!

* SHAUN – A damned mix of Stoner, Hard Rock & Grunge. From bitter riffs born in the abysses of the Berliner basements and up to the 13th floor with wild psych-effects.

BLUES BUMPS #2

Friday 28th June 2019, 9pm

East Side Delta, StoneFree Records and BLO Ateliers are proud to present the 2nd chapter of the concert series BLUES BUMPS.

Blues Bumps is a sweaty voyage towards the roots of our music through Blues contaminated artists, but it is not only Blues. You’ll experience heavy, raw, mystical and psychedelic sounds.

On the stage:


* POTTWAL
* WHiTE RABBiT DYNAMiTE

Theaterfestival BERLIN is not BAYREUTH
Vol. 1 Tannhäuser

Wir freuen uns auf eine spannende Kooperation mit dem Netzwerk rund um das Theaterfestival „Berlin is not Bayreuth“, vom 23. bis 25. August.
Unterschiedliche Genres bearbeiten Richard Wagners Oper „Tannhäuser“ und präsentieren ihre Interpretationen auf vier verschiedenen Spielorten bei uns auf dem Gelände.

East Side Delta radio-show: BLUES BUMPS #1

Thursday 11th April 2019, 9pm

East Side Delta radio-show is extremely proud to present:

BLUES BUMPS, a goddamn Blues experience!!
The first „volume“ of a series of gigs featuring Blues-contaminated artists.

On the stage:


* TRIXIE & THE TRAINWRECKS
* OLD DUST OF HOLLOW
* BIGBON

Tag der offenen Tür 2019

Samstag 15. Juni 2019

Wir öffnen Tür und Tor: Ateliers und Werkstätten können besucht werden, daneben bieten wir Unterhaltung und Workshops zum Mitmachen und Informieren. Performance, Shows, Konzerte und DJ’s werden zu sehen und zu hören sein. Und natürlich sorgen wir auch für lecker Essen und Getränke um gleich zwei Jubiläen zu feiern …

Fête de la Musique 2018

// El gran Flinn Sorrow y su inigualable Orquesta Randalera
// The Hans
// Dalling
// Sogenannte – Anarchistische Musikwirkschaft
// The Allers

Riviera Club – Soul-Psychedelic Latin-Black-Italo

RIVIERA CLUB IS PUTTING TOGETHER FOR THE FIRST TIME THE BEST SOUL, GARAGE, PSYCHEDELIC, LATIN MUSIC IN BERLIN.

THERE WILL BE ON STAGE TWO OF NEW SENSATIONS OF THE BERLIN UNDERGROUND SCENE AND AS CHERRY ON THE CAKE COCO MARIA AND BAROX TO MAKE THE NIGHT UNFORGETTABLE WITH THE MOST DANCEABLE MUSIC YOU’VE EVER HEARD.

Einladung zur Langen Nacht der Bilder 2017

Auch dieses Jahr laden die BLO-Ateliers wieder zur Langen Nacht der Bilder ein: am Freitag, den 15. September 2017 ab 18:00 Uhr zeigen die Künstler*innen der BLO-Ateliers und Gäste aktuelle Werke.

Lange Nacht der Bilder 2016

Die Lange Nacht der Bilder am 16. September 2016 von 18:00 – 24:00 Uhr in den Blo-Ateliers. Dieses Mal mit einem unglaublichen Aufgebot an ansässigen und Gast-Künstler_innen. Save the Date für diese besondere Nacht!