Berlin Archiv

PERFORMANCE WORKSHOP und AUFFÜHRUNG

DIE KOMPANIE lädt auf den 7. HofFestSpielen in einem zweistündigen Workshop dazu ein, subjektive Definitionen von Routine, Ritual und Zwanghaftigkeit zu hinterfragen und
scheinbar objektive zu verwerfen.
Samstag 08. Juni 2019, von 14:00 bis 17:30 Uhr.

DIE KOMPANIE is giving a free performance workshop at the 7. HofFestSpiele – Community Kunst Festival / Kreuzberg.
Saturday 8th June 2019, from 2 till 5:30pm.

OPEN STUDIO und PERFORMANCES – DIE KOMPANIE


DIFFUSE LINIEN Eine Gratwanderung zwischen Routine, Ritual und Zwanghaftigkeit
Donnerstag 6. Juni 2019, von 18:30 bis 22:00 Uhr. Performances beginnen um 19:30 Uhr.

DIFFUSE LINIEN Eine Gratwanderung zwischen Routine, Ritual und Zwanghaftigkeit
Thursday 6th June 2019, 6:30 till 10pm. Performances start at 7:30pm
.

Theaterfestival BERLIN is not BAYREUTH
Vol. 1 Tannhäuser

Wir freuen uns auf eine spannende Kooperation mit dem Netzwerk rund um das Theaterfestival „Berlin is not Bayreuth“, vom 23. bis 25. August.
Unterschiedliche Genres bearbeiten Richard Wagners Oper „Tannhäuser“ und präsentieren ihre Interpretationen auf vier verschiedenen Spielorten bei uns auf dem Gelände.

SALON INTERVENTION – Diskussion über Kunstaktionen im öffentlichen Raum

Donnerstag, den 27. April von 16 bis 19 Uhr
SALON INTERVENTION bespricht verschiedene Beispiele von Künstlergruppen und künstlerischen Aktionen im öffentlichen Raum. Die Künstler*innen von HIER&JETZT: Connections laden die interessierte Öffentlichkeit ein am Diskurs teilzuhaben.

Thursday, April 27th, 16-19pm
SALON INTERVENTION presents different examples of artists groups and artistic interventions in public space. The artists of HIER&JETZT: Connections invite the interested public to take part in the discussion.

SALON COLORS – A History of Art in three colors

Donnerstag, den 4. April um 19 Uhr
In A History of Art in three colors untersucht Dr. James Fox, wie die Farben Gold, Blau und Weiß in den Händen von Künstlern unsere Emotionen geweckt, unser Verhalten verändert und sogar den Lauf der Geschichte verändert haben.

Thursday, April 4th, 7pm
In A History of Art in three colors Dr. James Fox explores how, in the hands of artists, the colours gold, blue and white have stirred our emotions, changed the way we behave and even altered the course of history.

OPEN STUDIO und FILM-WORKSHOP – Ramin Rarvin und Mobiles Sprachlabor

Samstag, den 23. März ab 18:00
Der erste internationale Gast der B.L.O. Ateliers in 2019 ist Ramin Parvin, ein interdisziplinär arbeitender Künstler aus dem Iran, der nun in Berlin lebt und das Gastatelier für 3 Monate nutzen wird.

Am gleichen Abend erhalten Gäste die Möglichkeit, an einem kostenlosen Animation-Film-Workshop des Projekts Trickmisch von der Künstler*innen Team Mobiles Sprachlabor teilzunehmen.

Saturday, March 23rd, 6 pm
The first international guest at B.L.O. Ateliers in 2019 is Rain Parvin, an interdisziplinary working artist from Iran, who is now based in Berlin.

The same evening our guests are invited to take part in the free animation film-workshop by the project Trickmisch of the Artists Team Mobiles Sprachlabor.

SHAPING YOUR CARTOGRAPHIES -Textil Druckworkshop

Der zweitägige Workshop (Samstag, den 23. Februar und 2. März 2019) wird von der syrischen Künstlerin Rula Ali (Gastkünstlerin der B.L.O. Ateliers in 2018) in Zusammenarbeit mit Dr. Alexander Wiehart (Philosoph und Kulturwissenschaftler) und Irina Novarese (bildende Künstlerin) geleitet.

Two-days workshop (Saturday February 23rd and March 2nd 2019) with the syrian artist Rula Ali (guest artist at B.L.O. in 2018) in collaboration with Dr. Alexander Wiehart (philosopher) and Irina Novarese (visual artist).

SPEAK AGAIN, SPEAK LIKE RAIN – Künstlerinnengespräch mit Irina Novarese

Freitag, den 8. Februar 2019 um 18:30.
Irina Novarese (Bildende Künstlerin, B.L.O. Ateliers) wird von ihrer neusten Arbeit während ihrer Residenz im Goethe na Vila, Sao Paulo, Brasilien berichten. SPEAK AGAIN, SPEAK LIKE RAIN ist ein partizipatives Projekt über Spoken Word als Kulturform des Aktivismus.

Friday, February 8th 2019, 6:30 pm.
Irina Novarese (visual artist, B.L.O. Ateliers) will present her latest work, that she realised during her residency at Goethe na Vila, Sao Paulo, Brasil. SPEAK AGAIN, SPEAK LIKE RAIN is a partizipartory project about Spoken Word as cultural form of activism…

Das STK-Türchen im Begehbaren Kiezkalender

Am Samstag 1. Dezember um 17 Uhr startet wieder der begehbare Weihnachtskalender. Unser Türchen geht am 4. Dez. in der Kantine der BLO-Ateliers auf!

Wir haben uns da was überlegt, das hoffentlich alle kleinen und großen, jungen und alten Besucher*innen begeistern wird.

FAKE COVERS FOR FAKE MUSIC – VOL. II

rtists are creating 12“ LP-Covers for bands that do not exist. Our artists not only do the LP-Cover-Artwork, they also invent the names of the bands, song names, etc. (it just depends on how much work they want to invest… so not everybody had names for each song on the LP, some are very poetic others just really fun.) The one big rule is, that the artwork has to actually function as a LP-Cover.

The opening will be on 4. January 2019 at 18h.

Stadtlichter LOKAL #2 / Film Berlinized

Die Filmreihe Stadtlichter LOKAL findet in Kooperation mit dem Stadtteilzentrum Lichtenberg Nord Alt-Lichtenberg und Licht-Blicke Fach- und Netzwerkstelle statt. Gezeigt werden Berlin-Filme mit dem Fokus auf aktuelle gesellschaftspolitische Themen, die sowohl für die Stadt Berlin als auch im lokalen für den Bezirk Lichtenberg relevant sind.

Berlinized, Lucian Busse, Deutschland 2011 (OmEngUT)

Samstag 10. November 2018 um 20.00 Uhr

Workshop „Kulturentwicklung und Kreativwirtschaft“

In einem partizipativen Strategieprozess mit Akteuren aus Politik und Verwaltung, Künstler*innen und Verbänden sowie Bürger*innen erarbeiten wir die Kulturentwicklungsplanung für unseren Bezirk.

Beim nächsten Workshop geht es um das Themenfeld „Kultur- und Kreativwirtschaft“. Im Fokus steht die Frage: Welche Rahmenbedingungen sind für die erfolgreiche Ansiedlung von Kunst- und Kulturschaffenden und Kreativen in Lichtenberg nötig?

Mittwoch 23. Oktober 2018, von 17 bis 20 Uhr

Kräuterwanderung mit Maya

Maya Ragana bietet Kräuterwanderungen und Pilzwanderungen in Berlin & Brandenburg an. Aufgrund der positiven Erfahrungen auf dem Brachgelände von B.L.O., wird Maya in Zukunft ca. 3-5x pro Jahr Kräuterwanderungen an Interessenten anbieten.

Die Kräuterwanderungen dauern 1,5-2h und dabei werden wildwachsende Pflanzen auf dem Gelände gezeigt und charakterisiert.

KIN*K Beamerübernahme mit Kunst #6: Cherimus

Wir möchten Euch herzlich einladen und freuen uns sehr die Projekte des Künstlerkollektiv CHERIMUS zu präsentieren:

ON SCREEN:
CARNIVAL! NAIROBI, 2018
and other surprises

Donnerstag 30. August * Einlass 20.30 Uhr

DIE KOMPANIE: PERFORMANCE WORKSHOP

Sonntag 08.07.2018
Wir möchten in diesem Workshop Interessierten die Gelegenheit geben, unsere Arbeitsweise mit Performance kennenzulernen. Der Workshop ist in 3 Elemente gegliedert: Labor (Performanceübungen), Außenwelt (öffentlicher Raum) und Innenwelt (Reflektion). Es sind keine Kenntnisse / Vorerfahrungen / körperlichen Fähigkeiten nötig, allerdings sind Offenheit und Teilnahme am ganzen Workshop gewünscht.

Aus LiBe: MICHAEL GRUNST

28. Juni 2018, 19 Uhr:

Warum sind sie nach Lichtenberg gekommen? Wo waren Ämter und Politik behilflich, wo nicht? Was muss im Zusammenspiel besser werden? Lob, Kritik und Lösungssuche – Fazit: der Bezirksbürger- meister Michael Grunst hat sich viel vorgenommen für die erste Ausgabe seiner neuen Gesprächsreihe – die Auftaktveranstaltung wird eine kritische Liebeserklärung an Lichtenberg.

Fête de la Musique 2018

// El gran Flinn Sorrow y su inigualable Orquesta Randalera
// The Hans
// Dalling
// Sogenannte – Anarchistische Musikwirkschaft
// The Allers